Emilia Clarke besucht Augenbrauen Wettbewerb bei The Graham Norton Show

Im Jahr 2015, einer der Gäste auf der Graham Norton Show, erzählte Emilia Clarke der Öffentlichkeit ein wenig mehr über eines ihrer wichtigsten körperlichen Merkmale, ihre Augenbrauen.

Auf die Frage der Moderatorin, ob ihre Mutter bereits mit ihr über ihre Augenbrauen gesprochen habe, antwortet Emilia, dass ihre Mutter immer gesagt habe: „Fass sie nicht an.“

Eine weitere kuriose Tatsache, die auch von ihr aufgedeckt wurde, ist, dass sie in der Schule wegen Augenbrauen bereits Mobbing erlitten hat, aber es hat sich gelohnt.

Der coolste Moment des Gesprächs, in dem auch Cara Delevingne, Jake Gyllenhaal und Arnold Schwarzenegger zu sehen waren, war der „Augenbrauen-Wettbewerb“ unter den Künstlern mit dieser auffälligen Eigenschaft.

Mit sehr schönen Gesichtern aller Schauspieler und Schauspieler, die daran beteiligt waren, die Augenbrauen in Bewegung zu bringen, war es an Schwarzenegger, der Richter zu sein und den Gewinner dieses super-informellen Wettbewerbs zu wählen.

In diesem Moment dreht sich Emilia um und sagt Arnold „Ich will nichts sagen, aber wir haben zusammen einen Film gemacht …“, was sich auf Terminator: Genesis bezieht, wo beide Mitglieder waren. Das Ergebnis hätte nicht anders sein können, Emilia Clarke wird als Siegerin des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Emilia Clarke besucht Augenbrauen Wettbewerb bei The Graham Norton Show
Qualifique este conteúdo!